Home
  Unsere Trail- und Wanderritte durch die Altmark...  


Jeder der solche Ritte organisiert, wirbt damit - Reiten durch unberührte Natur, über Wiesen, durch Wälder -.

Und jetzt kommen wir auch damit.
Es gibt viele sehenswerte Landschaften in Deutschland, warum soll es ausgerechnet bei uns besonders schön sein?

Haben Sie etwas Zeit?
Vielleicht können wir Sie ja von unserer schönen Altmark überzeugen.

Lassen wir die Fakten für sich selbst sprechen.
Im Bundesland Sachsen-Anhalt darf man überall dort reiten, wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Verbotsschilder - bis jetzt haben wir auf unseren Ritten nur eines entdecken können.
Diese Freiheit hat man nicht überall in Deutschland.

Die Altmark ist eine der dünnbesiedeltsten Gegend in Deutschland. Hier wurde durch ein dreijähriges Pilotprojekt das längste, flächendeckende Reitroutennetz Europas mit einer Gesamtlänge von 1600 km geschaffen. Die Routen sind beschildert, mit Schutzhütten, Anbindevorrichtungen und Info-Tafeln versehen.
Ein umfangreiches Kartenmaterial wurde in Form des "Reitatlas Altmark" erschaffen und ist erhältlich beim Interessenverein "Sternreiten in der Altmark e.V.".

Hier ist eine der traditionellen Pferdezuchtgebiete Deuschlands. Davon zeugen die Hengstparaden, Fohlen- und Stutenschauen und nicht zuletzt der große Havelberger Pferdemarkt, dem größten Gebrauchspferdemarkt Deutschlands. Eine pferdefreundliche Gegend erwartet Sie.


Hohenberg-Krusemark selbst ist eine Vielseitigkeitshochburg. Deutsche Meisterschaften, Bundeswettkämpfe und internationale Turniere wurden in der Vergangenheit hier durchgeführt.
Die besten Vielseitigkeitsreiter Deutschlands waren schon bei uns. Ingrid Klimke, Elmar Lesch, Andreas Dibowski, um nur einige zu nennen, waren bei uns auf dem Hof zu Gast.

Durch die Elbnähe können wir unseren Gästen wirklich unberührte Natur mit kilometerlangen schönen Reitwegen bieten.

Flora und Fauna, hier sind sie noch intakt.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie sich die Bilder in der Gallery an.
Diese Bilder sind Erinnerungen von uns, unseren Gästen, und wurden auf unseren Wanderritten aufgenommen.

Unsere Wanderritte sind themenbezogen, bzw. individuell zusammenstellbar.
Sie können unter anderem wählen zwischen:

  • Wochenend-Trail,
  • Elb-Havel-Trail,
  • Altmark-Trail und
  • Gutshäuser-Schlösser-Trail.

Die Mindestteilnehmerzahl für einen geführten Wanderritt liegt bei drei Personen.
Für Auskünfte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 Ablauf

  Herzlich Willkommen auf dem Reiterhof und Pension Uwe Trumpf in Hohenberg-Krusemark.